4-7-8 Atmung

Erholsamer Schlaf ist ein wichtiger Aspekt der Selbstfürsorge. Diese Atemtechnik kann dich darin unterstützen, vor dem Einschlafen zur Ruhe zu kommen und entspannt einzuschlafen. 

Finde dafür in eine bequeme Rückenlage, du kannst die Hände gerne auf den Bauch legen. Die Beine sind lang ausgestreckt und etwa hüftweit auseinander, die Füße fallen sanft nach außen.

Dann atme für vier Sekunden ein, halte den Atem für sieben Sekunden und atme dann für acht Sekunden langsam aus. 

Wiederhole diesen Durchgang mit möglichst viel Achtsamkeit so lange wie es sich für dich gut anfühlt oder bis du eingeschlafen bist.

Du möchtest mehr von mir und meinem beruflichen Hintergrund erfahren? Dann schaue hier vorbei.